ROCK'n JORK am 27.07.2013

9 Monate Vorbereitung haben ein Ende gefunden. Dank vieler freiwilliger Helfer, tollen Fans, erstklassiger Bühne und super Bands wurde unser zweites ROCK'n JORK ein voller Erfolg.

Wer hätte nach dem Unwetter noch auf so eine fette Party gesetzt?

Nachdem IMMORTAL SIN leider durch Ausfall einiger Instrumente aufgrund des Wetters ihren Auftritt absagen mussten, wurde die Bühne von vielen fleißigen Händen von Wasser und Schäden befreit. Anschließend eröffneten dann GET THE LAST CLAP das Festival mit einem frischen Mix aus Rap/Reggae und Crossover. Per LUFTPOST bekamen dann die Besucher gefühlvolle, tanzbare und leichte Songs zugesandt, die sich in den lauen Sommerabend hinein schmeichelten.

Schmeicheln konnte auch MAGGERS UNITED....wenn sie wollten. Eine extrem gut aufgelegte Band, allen voran Sänger Piet Mosh, verwandelte im Nu den Platz bei Rieper in eine große Partyzone.

Als abschließend COVERDEAL mit ihrem perfekten Rockcover die Bühne übernahm, war (glauben wir) auch der letzte Fan überzeugt - das war ein geiles Fest. 

Auch wenn wir, bedingt durch das Wetter, das Event ein wenig verlängern mussten, hoffen wir auf das Verständnis der Anwohner.

Ein riesen DANKESCHÖN an alle Beteiligten und Sponsoren sowie natürlich die Presse für ihre tolle Unterstützung.

 

Euer Orga-Team

Trailer Rock'n Jork 2013